Packaging and plastics processing

With several hundred thousand employees, the plastics processing industry and the packaging sector are important sectors within the manufacturing industry in Germany.

International competitive pressure and the associated cost pressure as well as the highly emotional topics of energy and the environment, especially in Europe, present our customers in these industries with complex challenges.

Typical questions of our clients are:

  • Conversion to environmentally or climate friendly production

  • Use of regenerative raw materials and/or recyclable plastics (recyclate)

  • Securing production supplies in the face of increasing raw material shortages

  • Compensating for the shortage of skilled workers as a limiting factor for further development

  • New opportunities with 3D printing or rapid prototyping

  • Complexity in logistics processing, especially for customer-specific requirements (value added services)

New products and business models are needed to meet these challenges. Logistical opportunities lie in automation, digitization and in planning and controlling the value chain. The establishment of tailored logistics services to ensure customer proximity is a key success factor.

  • Entwicklung eines Pay4Performance-Ansatzes in der Verpackungsindustrie
  • Redesign der Versorgungskette
  • Operationalisierung eines digitalen Vertriebsmodells
  • Reorganisation einer Unternehmensgruppe mit Schwerpunkt Innovation und Produktentwicklung
  • Einführung eines Produktentwicklungsprozesses
  • Aufstellung einer Digitalisierungsstrategie und der Roadmap für die Umsetzung
  • Einführung eBusiness-Vertriebskanal
  • Reorganisation Vertriebsorganisation und Einführung einer Matrixorganisation
  • Erarbeitung eines Digitalisierungsansatzes im Umfeld Vertrieb, Produktion und Versand
  • Reportingkonzept für die Produktion
  • Technische Konzeption der SAP Anbindung an eine MDE Middleware
  • Change Management im Zuge der SAP S/4HANA Migration
  • Aufstellung eines S&OP Prozesses für einen weltweit tätigen Hersteller für Premiumverpackungen
  • Reorganisation Supply Chain Planungsprozesse (Demand Planning, Supply Net Planning, dezentralisierte Produktionsplanung)
  • Entwicklung Segmentierungsansätze in der Supply Planung
  • Transformation MTO zu MTS - Einführung einer "Product Wheel" basierten Planung
  • Optimierung der Wertschöpfungsplanung durch Umsetzung eines "Parameter Driven Supply Chain" Ansatzes
  • Projektmanagement Einführung SAP S/4HANA Einführung
  • Projektmanagement MES Systemeinführung
  • ERP Systemauswahl bei einem mittelständischen Hersteller
  • Organisation des PMO (Project Management Office) bei der SAP Einführung
  • Übernahme des IT Testmanagements
  • Projektmanagement CRM Einführung
  • Distributionsnetzwerkstudie und Realisierung von Optimierungspotenzialen
  • Durchführung einer Logistikdienstleister Ausschreibung
  • Footprint Analyse Produktionsnetzwerk
  • Projektmanagement Einführung SAP S/4HANA Einführung
  • Prozessdesgin SAP
  • Organisation des IT Testmanagements für die IT Einführung
  • Change Management im Zuge einer SAP Einführung
  • SAP S/4HANA Migrationskonzept und -planung